18.01.2017

Pet RIBBON® sammelt im Jubiläumsjahr mehr als 55.000 Euro für Stiftung Kindertraum

Großer Erfolg für Pet RIBBON® 2016 – Die Spendeninitiative konnte rund um das 5- jährige Jubiläum mehr als 55.000 Euro zur Erfüllung von tierischen Herzenswünschen schwer kranker und behinderter Kinder sammeln. Unter anderem erfüllt Pet RIBBON® damit die sehnlichen Wünsche nach einem Rollstuhlassistenzhund und einem Autismusbegleithund.

Einen freudigen Start ins neue Jahr bereitet Pet RIBBON® schwer kranken und behinderten Kindern: Das von Pedigree® und Whiskas® initiierte Projekt zur Förderung der Mensch-Tier Beziehung sammelte im Jubiläumsjahr 2016 erneut erfolgreich Spenden für die Stiftung Kindertraum. Rund um den Welttiertag im Oktober kamen so mehr als 55.000 Euro zusammen, die nun zur Finanzierung von tiergestützter Therapie bzw. zur Ausbildung von Therapietieren eingesetzt werden. Die Summe setzt sich aus je einem Cent pro verkauftem Whiskas® bzw. Pedigree® Produkt im Aktionszeitraum sowie Online- Spenden zusammen.

Auf der Wunschliste: Rollstuhlassistenzhund und Autismusbegleithund

„Tiere machen Kinderträume wahr“, unter diesem Motto werden alle eingenommen Spenden zur Erfüllung von tierischen Herzenswünschen schwer kranker und behinderter Kinder eingesetzt. Eine besondere Anfrage kam 2016 von der Familie Kogelnig aus Klagenfurt: Die 18-jährige Lara ist seit ihrer Geburt aufgrund einer Krankheit erheblich in ihrer Mobilität eingeschränkt. Pet RIBBON® und die Stiftung Kindertraum erfüllten der Rollstuhlfahrerin nun den Wunsch eines eigenen Assistenzhundes zur alltäglichen Begleitung. Colliehündin „Julie“ wird die tierbegeisterte Schülerin unter anderem bei der Betätigung von Lichtschaltern, dem Öffnen bzw. Schließen von Türen sowie beim An- und Ausziehen unterstützen. Nachdem die beiden Anfang Jänner die staatlich zertifizierte Assistenzhundeprüfung erfolgreich bestanden haben, wird Julie künftig bei Lara und ihrer Familie leben.

Ein weiterer Herzenswunsch, der im Rahmen von Pet RIBBON® 2016 erfüllt wurde, ist ein Autismusbegleithund für den 9-jährigen Linus aus der Steiermark. Labrador Deni führt und begleitet sein neues Herrchen fortan im täglichen Leben.

Großes Dankeschön an alle Spender und Partner

Pet RIBBON® hat sich seit dem Start im Jahr 2012 als nachhaltige Spendeninitiative etabliert. Insgesamt wurden in den letzten fünf Jahren bereits mehr als 270.000 Euro an Spenden für Projekte zur Förderung der Mensch-Tier Beziehung gesammelt.

„Wir können nun bereits auf fünf erfolgreiche Jahre mit vielen erfüllten Herzenswünschen zurückblicken. Mit Pet RIBBON® setzt Mars Austria ein starkes Zeichen zur Förderung der Mensch-Tier Beziehung. Ohne unsere verlässlichen Handelspartner und all den engagierten Spendern wäre dieses schöne Jubiläum jedoch nicht möglich gewesen. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken“, freut sich Andreas Dialer, Geschäftsführer von Mars Austria.

Therapietiere als Lebensbegleiter und Helfer im Alltag

„Tierische Herzenswünsche sind für uns besonders schwer zu erfüllen, da die Ausbildung dieser Therapietiere entsprechend zeit- und kostenintensiv ist. Dank der Partnerschaft mit Mars und Pet Ribbon gelingt es uns, noch mehr Kindern diese wichtige Hilfe zu geben, von der sie über viele Jahre Tag für Tag profitieren werden“, erklärt Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin der Stiftung Kindertraum.
Weitere Informationen zu Pet RIBBON® und den unterstützten Projekten finden Sie unter www.petribbon.at. Online spenden ist weiterhin jederzeit über die Pet RIBBON® Website möglich.

Über Mars
Mars fördert zahlreiche Initiativen für verantwortungsbewusste Heimtierhaltung und die Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung, ebenso wie die Bemühungen von Tierschutzeinrichtungen. Mars Austria unterstützt beispielsweise die Initiative „Schulhund.at“, das Institut für interdisziplinäre Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung (IEMT) sowie in Zusammenarbeit mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien die „Aktion Gesunde Hunde- und Katzenzähne“.
Den erfolgreichen Mars Marken wie WHISKAS®, SHEBA®, PEDIGREE®, CESAR® schenken weltweit Millionen Hunde- und Katzenfreunde ihr Vertrauen. Das Mars eigene Forschungszentrum im englischen Waltham schafft seit Jahrzehnten wichtige Grundlagen für die Weiterentwicklung von Heimtiernahrung.
 
Kontakt Mars Austria:
Mag. Franziska Zehetmayr, Corporate Affairs Tel: 02162-601-4949
Email: franziska.zehetmayr@effem.com

Kontakt Stiftung Kindertraum:
Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin Tel: 01 585 45 16
Email: gabriela.gebhart@kindertraum.at

Rückfragen zu Pet RIBBON® und Bildmaterial:
Ketchum Publico
Sebastian Mayer, MA
Tel: 01 717 86 134
Email: sebastian.mayer@ketchum-publico.at