Praktikum

Das Praktikanten-Programm bei Mars

Mars bewegt sich mit seinen Produkten in einem begehrten Marktsegment und gehört weltweit zu den führenden Markenartikelherstellern. Zu den Weltmarken des Familienunternehmens zählen beispielsweise so bekannte Marken wie M&Ms, Twix, Snickers, Whiskas, Pedigree, Sheba, Mirácoli, Uncle Bens, Extra, Orbit oder Five Gum.

Wir bei Mars erreichen diesen Erfolg durch hohe Qualität, innovative Produkte, schlanke Prozesse, ein aufmerksamkeitsstarkes Marketing und eine Unternehmenskultur, die Raum lässt für neues Denken und neue Ideen. Darum haben unverbrauchte Sichtweisen einen hohen Stellenwert bei Mars. Sichtweisen, die auch Praktikanten mitbringen, wenn sie während ihres Studiums bei Mars arbeiten.

Das mehrmonatige Praktikum bei Mars soll für beide Seiten – den Praktikanten bzw. die Praktikantin ebenso wie für das Unternehmen – Gewinn bringend sein. Deswegen ist man bereits am ersten Tag ein Teil des Teams und kann sich unmittelbar einbringen.

Praktikanten…

... bekommen hautnahen Einblick ins Unternehmen // bewähren sich praktisch in unterschiedlichsten Bereichen // knien sich eigenverantwortlich in erste Projekte und ernten dafür auch die Lorbeeren // entwickeln sich unter dem Eindruck neuer Herausforderungen auch persönlich weiter // zeigen tatkräftig, was sie können // knüpfen wertvolle Kontakte // können sich mit harter Arbeit und etwas Glück eine spannende berufliche Perspektive bei Mars für die Zeit nach dem Studium schaffen. 

Für Mars sind die Praktika eine gute Gelegenheit… 

... bestens ausgebildete, potenzielle Nachwuchskräfte kennenzulernen // eingespielte interne Abläufe aus neuer Perspektive betrachten zu lassen und so vielleicht Möglichkeiten zur Optimierung zu erkennen // ein ehrliches Bild von Mars als Arbeitgeber zu vermitteln.

Bestens betreut durchstarten

Der Wechsel aus den Seminarräumen hin zu Mars ist aufregend. Wir unternehmen viel, damit die Umgewöhnung leicht fällt. So können uns die Praktikanten ohne Anlaufschwierigkeiten unterstützen und bereichern – und zeigen, was sie können.

Betreut werden sie von engagierten Vorgesetzten und von persönlichen Paten. Eingebunden in ein Team, übernehmen sie allgemeine Aufgaben und engagieren sich zunehmend in selbstverantworteten Projekten. Wie gut das läuft, zeigen regelmäßige Feedbackgespräche mit den Vorgesetzten. Die Paten stehen zur Seite bei der Eingewöhnung und geben Tipps für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

Langweilig wird es bei Mars garantiert nicht und Flexibilität wird groß geschrieben Das zeigt sich unter anderem durch flexible Arbeitszeiten und teilweise auch durch die Möglichkeit, von verschiedenen Orten aus zu arbeiten.

Auf Wiedersehen 

Wir bleiben in Kontakt. Das ist ein schönes Versprechen. Und wir halten es. Denn wir wollen junge Menschen auch nach Ende ihres Praktikums an unser Unternehmen binden. Die besten Absolventen unseres Praktikanten-Programms werden in unseren Talent-Pool aufgenommen und werden so regelmäßig mit Informationen zu Mars versorgt – und nach Abschluss des Studiums vielleicht zu uns zurückkehren.

mars.com:germany:de:careers at mars:your mars:student/graduates:programs:internship