25.05.2014

Verschärfte Richtlinien für Palmölbezug und gegen Abholzung

Verschärfte Richtlinien für Palmölbezug und gegen Abholzung

Bereits seit Ende 2013 deckt Mars, Inc., seinen Palmölbedarf vollständig aus RSPO-zertifizierten Quellen.

Im März 2014 haben wir zudem eine Palmölrichtlinie verabschiedet, die den Aufbau einer lückenlos rückverfolgbaren Lieferkette bis zu den bekannten Ölmühlen vorsieht. Die neue Selbstverpflichtung enthält konkrete Beschaffungsvorgaben, die die Lieferanten von Mars auffordern, bis Ende 2015 auf einen vollständig nachhaltigen und rückverfolgbaren Palmölbezug umzustellen. Das verstärkte Engagement von Mars gegen die Zerstörung von Wäldern wird zudem durch eine neue Abholzungsrichtlinie untermauert, die den Umgang mit für Mars wichtigen Rohstoffen, die große Auswirkungen auf den Waldbestand haben, definiert. Hierzu zählen neben Palmöl auch Rindfleisch, Zellstoff, Papier und Soja.