13.10.2015

Neues Bürokonzept in Verden

Neues Bürokonzept in Verden

Großraumbüro wurde wie eine Stadt mit verschiedenen Stadtteilen konzipiert

Weniger als 60 Prozent der Arbeitszeit finden heute in Einzelarbeit am Schreibtisch statt: Dieser Grundgedanke steckt hinter dem neuen Gestaltungskonzept des Büros von Mars in Verden. Das Großraumbüro – ein verbindendes Element über alle Standorte weltweit hinweg – wurde dazu wie eine Stadt mit verschiedenen Stadtteilen konzipiert. Ein „öffentlicher Marktplatz“ ermöglicht durch seine Weitläufigkeit Kommunikation in großen Gruppen. Neben hochmodernen Meeting-Räumen wurden auch alternative Möglichkeiten für spontane Meetings geschaffen. Abgerundet wird das Konzept durch zusätzliche kleinere Rückzugsbereiche, die die Kreativität der Mitarbeiter fördern sollen. Ziel war es, ein Büroumfeld zu schaffen, in dem sich alle Mitarbeiter bestmöglich entfalten können und Spaß dabei haben, ihren Beitrag zum gemeinsamen Erfolg zu leisten. Zugleich präsentiert sich Mars künftigen Kollegen als attraktiver Arbeitgeber.