Abfall | Mars, Incorporated
Mars: Abfall

ABFALLREDUZIERUNG – FÜR EINE SAUBERE ZUKUNFT

Eine saubere Zukunft geht uns alle an! Wir bei Mars möchten so wenig Abfall wie möglich produzieren, damit nicht unnötig Ressourcen verbraucht, Treibhausgase bei der Herstellung ausgestoßen werden und die Umwelt durch die Entsorgung belastet wird.

Wir suchen kontinuierlich nach neuen Wegen, um Abfall zu reduzieren, wiederzuverwenden oder zu kompostieren. Außerdem wollen wir die Verbesserung unserer Müllentsorgung stetig vorantreiben und unser Abfallaufkommen jährlich um 3 Prozent reduzieren.

Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie soll unser Abfall zudem bestmöglich verwertet werden, sei es durch Recycling, die Abgabe an Entsorgungsanlagen oder Energierückgewinnung. Dabei berücksichtigen wir, dass die Abfallentsorgung selbst auch Ressourcen verbraucht und teilweise mit einem hohen Energie- und Wasserverbrauch verbunden ist. Deshalb setzen wir für jeden indivduellen Fall die Lösung mit den geringsten Umweltauswirkungen um.

DAS HABEN WIR BISHER ERREICHT

Wir haben es geschafft! Seit dem 31. Dezember 2015 entsorgt keiner unserer Standorte weltweit Abfall auf Mülldeponien. An unseren Standorten in Deutschland wurde dieses Ziel sogar schon früher erreicht. So erfolgt in Viersen, Verden und Minden bereits seit 2007 keine Abfallbeseitigung auf Mülldeponien mehr. Dieser nennenswerte Erfolg ist dem Engagement unserer Mitarbeiter zuzuschreiben und dient als Anreiz und Inspiration für weitere innovative Lösungen, die zu einer Schonung der Umwelt beitragen können.

ZIEL 2015: KEINE ENTSORGUNG VON ABFÄLLEN AUS DIREKTEN BETRIEBSABLÄUFEN AUF MÜLLDEPONIEN
FORTSCHRITT: > KEINE ABFALLENTSORGUNG AUF MÜLLDEPONIEN