Mars Privacy Policy | Mars
Unsere Datenschutzerklärung

Worauf bezieht sich diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Ihre personenbezogenen Daten, die wie folgt erhoben oder verarbeitet werden: über die Websites, mobilen Anwendungen und anderen Dienstleistungen und Produkte, die Daten erheben und diese Erklärung anzeigen und zu Mars, Incorporated und ihrer Unternehmensgruppe gehören. Diese Erklärung gilt nicht für die Websites, mobilen Anwendungen und anderen Dienstleistungen und Produkte von juristischen Personen, die diese Datenschutzerklärung nicht anzeigen oder keinen Link zu dieser aufführen oder die eine eigene Datenschutzerklärung aufweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt für Ihre personenbezogenen Daten, das heißt irgendwelche Daten oder Kombinationen von Daten, die nach vernünftigem Ermessen zu Ihrer Identifizierung verwendet werden könnten.

Wir passen unsere Datenschutzpraktiken den Datenschutzgesetzen des jeweiligen Landes an und arbeiten mit den jeweiligen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz zusammen, wenn diese davon ausgehen, dass ein Datenschutzproblem aufgetreten ist.

Wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, ist die verantwortliche Stelle für die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten die Niederlassung von Mars oder das mit der Mars Unternehmensgruppe verbundene Unternehmen, die/das die Website besitzt und betreibt. Wenn Sie Fragen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie den Datenverantwortlichen über den Global Privacy Officer, dessen Kontaktangaben unten aufgeführt sind, kontaktieren.

Welche Daten erheben und verarbeiten wir?

Wir können verschiedene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, erheben oder verarbeiten, z. B. persönliche Kontaktdaten und Daten zu Ihren Käufen, zu Ihrer Beschäftigung oder demografische Daten.

  • Zu den personenbezogenen Kontaktdaten gehören Daten wie Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen, die Sie uns beispielsweise mitteilen, wenn Sie sich online anmelden oder Geschäfte mit uns tätigen oder uns Dienstleistungen erbringen; einige Websites erlauben es Ihnen, einen Nutzernamen und ein Kennwort zur Einrichtung eines Kontos festzulegen.

  • Zu den einkaufsbezogenen Daten gehören Daten zu Einkäufen, die Sie auf unseren Websites tätigen, einschließlich Zahlungskartendaten und Versandinformationen.

  • Zu den beschäftigungsbezogenen Daten gehören Ihre angegebenen beruflichen Interessen, Ihre Arbeitsbiografie und Daten, die Sie uns online im Rahmen von Bewerbungen gesandt haben.

  • Zu den demografischen Daten gehören Alter, Geschlecht und Daten zu Hobbys oder Aktivitäten, Geschmack oder andere Vorlieben und dergleichen.

Wir können Daten aus anderen Quellen, einschließlich Kontaktlisten, und demografische Daten von Dritten und aus anderen Quellen erheben. Diese Daten können mit anderen, von uns gesammelten Daten kombiniert und für die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke verwendet werden.

Wir erheben zudem bestimmte Daten automatisch:

  • Ihre Internetprotokolladresse (IP) oder ihre Geräteidentifikationsnummer, das Betriebssystem Ihres Gerätes, Ihren Browsertyp, die von Ihnen vor und nach dem Besuch bei uns besuchten Websites, die auf unserer Website besuchten Seiten und die dort vorgenommenen Handlungen sowie Ihre Interaktion mit Werbeanzeigen.

  • Dritte Servicepartner und Werbepartner können ebenfalls automatisch Daten erheben.

  • Weitere Informationen zu unseren Datenerhebungsmethoden finden Sie unten.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt direkt von Ihnen und über Dritte, die Sie zur Bereitstellung solcher personenbezogenen Daten bevollmächtigt haben, und, sofern dies im Rahmen der lokalen Gesetze zulässig ist, über öffentlich zugängliche Quellen, z. B. soziale Medien.

Warum erheben wir diese Daten von Ihnen und wie benutzen wir sie?

Wir können Ihre Daten für verschiedene Zwecke benutzen, z. B. um Ihnen angeforderte Produkte oder Dienstleistungen zu liefern; um Werbeaktionen durchzuführen (Gewinnspiele, Preisausschreiben und Angebote); um mit Ihnen zu kommunizieren; um Werbung zu liefern; um unsere Websites, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern; und für weitere legitime Geschäftszwecke, die nachstehend erläutert werden:

  • Um von Ihnen angeforderte Produkte oder Dienstleistungen zu liefern: Wir können die zur Ihrer Person erhobenen Daten verwenden, um Ihre Anfragen zu verarbeiten und Ihnen die Nutzung unserer Features, Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen.

  • Anmeldung, Preisausschreiben und Werbeaktionen: Wir können Ihre Daten nutzen, um Ihre Teilnahme an Preisausschreiben zu verwalten, Sie über die Ergebnisse zu unterrichten und Sie im Einklang mit den von Ihnen gewählten Marketingpräferenzen für bestimmte Features, Produkte und Dienstleistungen anzumelden.

  • Um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihnen Informationen zu liefern: Wir können Ihre Daten verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren, auf Ihre Fragen und Anmerkungen zu antworten, Ihnen Aktualisierungen und Nachrichten zu liefern und Sie auf freie Stellen aufmerksam machen, die zu Ihrem Profil passen (sofern Sie Ihren Lebenslauf einreichen). Wir können Ihre Daten auch nutzen, um Ihnen angepasste Inhalte und Daten zu liefern, und um Ihnen Broschüren, Gutscheine, Muster, Sonderangebote und andere Informationen zu unseren Produkten oder unserer Unternehmensgruppe zu schicken. Wir bitten Besucher, die E-Mail-Adressen angeben, uns mitzuteilen, ob sie weitere Informationen oder Aktualisierungen von uns oder unserer Website wünschen. Wir schicken dann Nachrichten nur an Benutzer, die dies ausdrücklich wünschen. Wir können Sie auch fragen, ob Sie Informationen über andere Produkte erhalten möchten, die von Mitgliedern unserer Unternehmensfamilie verfügbar sind. Des Weiteren können unsere Besucher jederzeit von unserer „Opt-out“-Option Gebrauch machen, wenn die keine E-Mails oder sonstigen Informationen mehr von uns erhalten möchten.

  • Wenn wir unsere Verpflichtungen im Rahmen eines Vertrags mit Ihnen erfüllen – Wir können Ihre Daten nutzen, wenn Sie für uns entweder als Mitarbeiter oder als Dienstleister tätig sind oder sich bei uns um eine Stelle bewerben, sofern dies im Rahmen Ihres Arbeitsvertrags oder Ihrer Dienstleistungsvereinbarung erforderlich ist. Wenn Sie ein Verbraucher sind oder unsere Dienstleistungen nutzen, benutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um unseren Verpflichtungen im Rahmen unseres Vertrags mit Ihnen nachzukommen.

  • Um Ihnen relevante Werbung zu schicken: Wir können „Opt-in“-Listen mit E-Mail-Adressen erwerben oder nutzen, um potenzielle Kunden zu kontaktieren, von denen wir glauben, dass sie an Produkten oder Dienstleistungen der Mars-Unternehmensgruppe interessiert sind. Wir beachten Opt-out-Anträge und fordern die Anbieter, die uns Listen liefern, auf zuzusichern, dass E-Mail-Kontaktinformationen nur für jene Verbraucher bereitgestellt werden, die eingewilligt haben, per E-Mail Angebote und Informationen von uns zu erhalten. Wir können zudem demografische Daten und Angaben über Vorlieben nutzen, um Werbung bezüglich Mars-Produkten und -Dienstleistungen zu ermöglichen, die auf Verbraucher abzielt, für welche diese am nützlichsten ist. Dies hat den Zweck, dass für Nutzer Werbung angezeigt wird, die sie höchstwahrscheinlich interessiert, und Inserenten ihre Anzeigen auf Menschen ausrichten können, die dafür am ehesten empfänglich sind. Weitere Informationen zu unseren Werbemethoden finden Sie nachstehend unter Was sind unsere Richtlinien für interessenbasierte Online-Werbung?

  • Um Ihnen weitere Angebote zu liefern: Unsere Marken geben von Zeit zu Zeit Angebote, Gutscheine und Informationen heraus, darunter Kataloge, die Ihnen per Post zur Verfügung gestellt werden. Wenn beispielsweise Kunden eine Online-Bestellung in unseren Kataloggeschäften aufgeben oder sich online für den Empfang unserer Kataloge anmelden, können wir sie auf die Liste der Benutzer setzen, die unseren Katalog erhalten. Wir können auch Listen nutzen, die wir von Dritten oder aus öffentlichen Quellen erhalten haben, um Ihnen diese Informationen zu senden und, wie es im Kataloggeschäft üblich ist, um Namen und Anschriften (nicht aber E-Mail-Adressen ohne vorherige Genehmigung) unserer Katalogkunden mit anderen Katalogunternehmen auszutauschen, die sich ebenfalls per Post an Sie wenden können. Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler der Offline-Mitteilungen unserer Marken austragen („Opt-out“-Option).

  • Um unsere Websites, Features, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern: Wir können die erhobenen Daten nutzen, um die Produktangebote und Dienstleistungen der Mars-Familie wie auch unsere Websites und Features zu verbessern.

  • Für bestimmte automatische Entscheidungsfindungsvorgänge: Wir können die von uns erhobenen Daten zur Veröffentlichung von Online-Werbung und/oder zur Generierung eines Persönlichkeitsprofils für Sie einsetzen. Einzelheiten dazu, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie diese benutzt werden und wie Sie sich gegen die Benutzung Ihrer Daten in Verbindung mit Entscheidungsfindungsvorgängen entscheiden können, werden nachstehend erklärt.

Wie geben wir Ihre Daten weiter und legen sie offen?

Wir können Ihre Daten wie folgt weitergeben oder offenlegen:

  • An Mars und die Mars-Unternehmensfamilie;

  • An Vertriebshändler oder Vertreter. Zum Beispiel können wir Ihre Daten an Unternehmen weitergeben, die in unserem Auftrag Dienstleistungen durchführen. Wenn wir Daten an diese anderen Unternehmen weitergeben, damit sie Dienstleistungen für uns durchführen, dürfen diese Unternehmen die Daten nicht für irgendwelche anderen Zwecke verwenden und müssen sie vertraulich zu behandeln, sofern Sie keine anderweitige Zustimmung geben.

  • Wenn Ihre Daten mit anderem Betriebsvermögen übertragen werden dürfen.

Wir können auch personenbezogene Daten weitergeben oder offenlegen, einschließlich des Inhalts Ihrer Kommunikation:

  • Um gesetzliche Vorschriften oder Pflichten zu erfüllen oder um auf rechtliche Anfragen zu reagieren, einschließlich von Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden.

  • Um Untersuchungen in Verbindung mit Verbraucherbeschwerden oder möglichen Gesetzesverstößen durchzuführen, um die Integrität der Website zu schützen, um Ihre Anfragen zu erfüllen oder um mit gerichtlichen Ermittlungen zu kooperieren.

  • Um die Rechte oder das Eigentum der Unternehmensfamilie von Mars oder unserer Kunden zu schützen, einschließlich der Durchsetzung der Bedingungen für Ihre Nutzung der Dienste.

  • Um in gutem Glauben davon auszugehen, dass der Zugriff oder die Offenlegung notwendig ist, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden und der allgemeinen Öffentlichkeit zu gewährleisten.

Beachten Sie bitte, dass unsere Websites Links zu Websites Dritter enthalten können, deren Umgang mit personenbezogenen Daten sich von unserem Umgang unterscheiden kann. Wenn Sie personenbezogene Daten auf einer Website Dritter eingeben, unterliegen Ihre Daten den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien aller von Ihnen besuchten Websites zu prüfen.

Wie sieht es mit der Privatsphäre von Kindern aus?

Unsere Websites sind primär für ein erwachsenes Publikum konzipiert und bestimmt, und, soweit die Marke geeignet ist, auch für Jugendliche über 16 Jahren. In Übereinstimmung mit dem „US Children’s Online Privacy Protection Act“ (COPPA) erheben und speichern wir nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren, und unsere Unternehmenswebsites sind nicht zur Erhebung von personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren konzipiert. Wir können Besucher bitten, ein Geburtsdatum einzugeben, um Minderjährige vom Zugang zu gewissen Websites, Bereichen und Features auszuschließen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Spezieller Hinweis für Eltern

Was sind unsere Richtlinien für interessenbasierte Online-Werbung?

Wir unterstützen die „Self-Regulatory Principles for Online Behavioral Advertising“ (freiwillige Selbstverpflichtung für verhaltensbasierte Online-Werbung) der Digital Advertising Alliance in den USA, die für US-Verbraucher gelten. Weitere Informationen zu diesen Prinzipien finden Sie hier. Von Anzeigen, die wir unter Nutzung von interessenbasierten Daten online platzieren, erwarten wir, dass sie mit dem Werbeoptionen-Symbol aufgegeben werden, damit die Verbraucher Kenntnis erhalten, wie ihre Daten gesammelt und benutzt werden, und Verbraucher, die mehr Kontrolle darüber wünschen, die entsprechenden Auswahlmöglichkeiten erhalten. Das Symbol sieht folgendermaßen aus:

logo

Wenn das Symbol erscheint, können Sie es anklicken, um die Informationen, die interessenbasierte Anzeigen betreffen, zu prüfen (und nachzuverfolgen), u. a. wer Ihre Online-Daten sammelt und sie nutzt, wie Sie sich aus dem Verteiler solcher Anzeigen austragen können, und weitere Informationen zum Thema.

Wie veröffentlichen wir Anzeigen mithilfe der interessenbasierten Werbung?

Gelegentlich zeigen wir Anzeigen sowohl in unserem Netzwerk von eigenen und betriebenen Websites als auch auf Websites von Dritten an. Wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder Anzeigen sehen, die wir anderswo online veröffentlichen, können Sie verschiedene Arten von Anzeigen sehen, beispielsweise Textanzeigen neben Suchergebnissen oder Videoanzeigen auf Webseiten. Gelegentlich basieren diese Werbeanzeigen auf dem Inhalt der Seiten, auf denen sie angezeigt werden. In anderen Fällen werden diese Anzeigen dadurch erzeugt, dass die jeweilige Anzeige mit Ihren Interessen verglichen und von Ihren Online-Aktivitäten abgeleitet wird, die mit der Zeit gesammelt wurden. Das Ziel der interessenbasierten Werbung ist, Ihnen Anzeigen zu präsentieren, die für Sie am relevantesten sind.

Dazu nutzen wir und einige unserer Drittwerbefirmen Technologien wie Cookies und Web-Beacons, um Daten über Ihre Interaktion mit unseren Websites und den Websites Dritter („Online-Daten“) zu sammeln. Diese Online-Daten identifizieren Sie im Allgemeinen nicht persönlich und sind typischerweise mit anderen Daten zusammengefasst, um Segmente zu erzeugen, d. h. Gruppen von Nutzern und gewissen allgemeinen Interessenkategorien, die wir aus einer Reihe von Faktoren abgeleitet haben (beispielsweise „Sportfan“). Die Online-Daten können Folgendes umfassen:

  • Die Webseiten, Produkte und Dienstleistungen, die Sie sich ansehen, und die Links, auf die Sie klicken, wenn Sie unsere Websites und Dienstleistungen nutzen, sowie auch die Websites Dritter;

  • Unsere E-Mails, die Sie lesen, und die Links, auf die Sie innerhalb der E-Mail klicken;

  • Ob Sie Ihnen angezeigte Anzeigen ansehen oder darauf klicken;

  • Demographische oder Interessendaten, einschließlich allgemeiner, aus der IP-Adresse abgeleiteter, geografischer Angaben; und

  • Die von Ihnen eingegebenen Suchausdrücke bei der Nutzung gewisser Suchdienste.

Wir und unsere Drittwerbepartner nutzen diese Online-Daten, um uns ein exakteres Bild der Interessen unserer Zielgruppe (einschließlich Ihnen), mit der wir interagieren, zu verschaffen, damit wir Anzeigen veröffentlichen können, die für die jeweiligen Interessen relevanter sind.

Darüber hinaus nutzen unsere Drittwerbepartner diese Online-Daten für eine Reihe weiterer Zwecke, z. B. (a) im Zusammenhang mit Werbung, die auf unserer Website oder anderen Websites erscheint, (b) für Berichte über den Website-Verkehr, Statistiken, Werbeanzeigendaten und weitere Interaktionen mit Anzeigen und den Websites, auf denen diese veröffentlicht werden, und (c) zur Messung der Effektivität von webbasierten und E-Mail-Anzeigen.

Warum lohnt es sich, interessenbasierte Werbeanzeigen zu erhalten?

Verbraucher möchten aus vielen verschiedenen Gründen interessenbasierte Anzeigen erhalten. Interessenbasierte Anzeigen sind nützlich, weil sie besser auf Ihre besonderen Interessen zugeschnitten sind. Zum Beispiel können Katzenbesitzer mehr Anzeigen für Katzenfutter und weniger Anzeigen für Hundesalons sehen. Interessenbasierte Anzeigen unterstützen Sie zudem darin, Produkte und Dienstleistungen zu entdecken, die für Sie und Ihre Interessen wirklich von Bedeutung sind. Zum Beispiel können Hundebesitzer eine Anzeige über die neuesten Produkte zur Hundepflege sehen, während Katzenbesitzer eher eine Anzeige für die neueste Katzenhaarknäuel-Lösung sehen mögen. Kurz gefasst können interessenbasierte Anzeigen Ihnen helfen, den Zugang zu neuen Produkten, Dienstleistungen und Features zu verbessern, die für Sie am relevantesten sind, was wiederum positive Auswirkungen auf Ihr Leben und Ihre sozialen Erfahrungen haben könnte. Sie werden auch nicht die gleiche Anzeige von uns wieder und wieder sehen, da die Anzahl der angezeigten interessenbasierten Werbungen begrenzt ist. Sie können sich aus dem Verteiler für interessenbasierte Anzeigen abmelden, verlieren dann aber alle oben genannten Vorteile.

Ein Hinweis zu Google Analytics — Um die Bereitstellung relevanter Inhalte zu erleichtern, benutzen wir Google Analytics Advertising Features. Wenn Sie Näheres dazu erfahren oder sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie bitte:

Wie kann ich mich vom Empfang interessenbasierter Werbeanzeigen abmelden?

Wenn Sie keine interessenbasierten Werbeanzeigen mehr von irgendeiner unserer US-Websites erhalten möchten, können Sie uns diesbezüglich wie nachstehend erläutert kontaktieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Austragung aus dem Verteiler nicht bedeutet, dass Sie gar keine Online-Werbung mehr von uns erhalten. Es bedeutet lediglich, dass die Online-Anzeigen von uns nicht mehr auf Ihre speziellen Interessen ausgerichtet sind.

Abhängig von Ihrem Wohnort können Sie möglicherweise Ihre Präferenzen an einem praktischenOrt angeben, u. a. die Inanspruchnahme der „Universal-Opt-Out“-Option in Bezug auf interessenbasierte Werbeanzeigen bei teilnehmenden Unternehmen:

Wenn sich Ihr Wohnsitz in den USA befindet, besuchen Sie diese Seite: Ad Choices.
Wenn sich Ihr Wohnsitz in Kanada befindet, besuchen Sie diese Seite: Your Ad Choices.
Wenn sich Ihr Wohnsitz in der EU befindet, besuchen Sie diese Seite: Your Online Choices.

Wenn Sie sich mithilfe dieser Methoden abmelden, wird auf Ihrem Gerät ein Cookie gesetzt, der angibt, dass Sie sich gegen den Erhalt von interessenbasierten Werbeanzeigen entschieden haben. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie diesen Abmeldevorgang erneut durchführen. Diese Websites liefern ferner ausführliche Informationen über interessenbasierte Werbeanzeigen und Tipps zur Verwaltung Ihrer Online-Privatsphäre.

Cookie-Hinweis

Was sind Cookies und wie nutzen wir sie?

„Cookies“ sind Dateien, die von einer Website an Ihren Computer gesendet werden, wenn Sie diese aufrufen. Mithilfe der in diesen Dateien enthaltenen Informationen kann unsere Website wichtige Informationen aufzeichnen, um die Verwendung der Website für Sie wirkungsvoller und nutzbringender zu gestalten. Unsere Websites setzen Cookies für verschiedene Zwecke ein. Wir holen mithilfe der Cookie-Technologie und IP-Adressen Daten von Online-Besuchern ein und bieten unseren angemeldeten Besuchern außerdem ein optimales, individuelles Online-Erlebnis.

Die Besucher unserer Websites verwenden unterschiedliche Webbrowser und Computer. Um Ihre Website-Besuche mit der von Ihnen benutzten Technologie so einfach wie möglich zu gestalten, verfolgen wir automatisch Informationen wie den Browsertyp (z. B. Internet Explorer) und das von einem Besucher verwendete Betriebssystem (z. B. Windows, Mac) und den Domänennamen des Internet-Providers eines Benutzers. Außerdem verfolgen wir in zusammengefasster Form auch die Anzahl der Besucher auf unseren Websites, um unsere Websites aktualisieren und verbessern zu können. Diese Daten teilen uns lediglich mit, ob Besucher bestimmte Features oder Bereiche anderen vorziehen. Dies hilft uns, unsere Sites für die Mehrheit der Besucher aktuell und interessant zu gestalten. Ferner benutzen wir Cookies, um den Zugang von Kindern zu bestimmten Bereichen oder Features, die lediglich für Erwachsene oder Teenager gedacht sind, zu verhindern.

Wie nutzen wir Cookies, um Ihr Erlebnis auf unseren Websites so individuell wie möglich zu gestalten?

Die Cookie-Technologie unterstützt uns dabei, Inhalte auf die Interessen des Besuchers zuzuschneiden und die Bestellung von Produkten, die Teilnahme an Gewinnspielen und Wettbewerben sowie die Nutzung anderer Funktionen auf unseren Websites zu erleichtern. Auf Websites, auf denen Sie online einkaufen können, werden Cookies verwendet, um die Artikel in Ihrem Einkaufswagen aufzuzeichnen und weiter zu verarbeiten. In solchen Fällen können wir personenbezogene Daten mit einer Cookie-Datei verbinden, sofern dies im Rahmen unserer offengelegten Verfahren und Richtlinien angemessen ist.

Nutzen Dritte auf unseren Websites Cookies?

Wir können es Dritten erlauben, auf unseren Websites Cookies zu benutzen und zu werben. Wir kontrollieren keine Cookies von Dritten. Es gibt kostenlos herunterladbare Programme, mithilfe derer Sie Ihre Präferenzen einstellen und die große Mehrheit aller im Internet vorhandenen Cookies Dritter blockieren können.

Verschiedene Arten von Cookies, die wir nutzen

Die von uns genutzten Cookies basierend auf der Richtlinie für Cookie-Kategorien der Internationalen Handelskammer: Unbedingt erforderliche Cookies, Leistungs-Cookies, Funktionalitäts-Cookies und Targeting-/Werbe-Cookies.

‚Unbedingt notwendige‘ Cookies ermöglichen es Ihnen, durch die Website zu navigieren und wesentliche Funktionen wie sichere Bereiche, Einkaufswägen und Online-Abrechnung zu nutzen. Diese Cookies sammeln keine Daten über Sie, die zu Marketingzwecken oder zur Wiedererkennung der von Ihnen besuchten Internetseiten benutzt werden könnten. Wir nutzen diese ‚unbedingt notwendigen‘ Cookies

  • z. B. zur Erinnerung an Daten, die Sie auf Bestellformularen angegeben haben, wenn Sie im Rahmen einer einzigen Browsersitzung zu unterschiedlichen Seiten navigieren

  • zur Wiedererkennung der von Ihnen bestellten Waren und Dienstleistungen, wenn Sie zur Checkout-Seite gelangen

  • zur Identifizierung Ihrer Anmeldung auf einer Mars-Website

  • zur Sicherstellung, dass Sie nach unserer Vornahme von Änderungen an der Funktionsweise der Website zur richtigen Dienstleistung gelangen

Cookies, die wir als ‚unbedingt notwendig‘ bestimmt haben, werden NICHT dazu benutzt, um

  • Daten zu sammeln, die dazu benutzt werden könnten, um bei Ihnen für Produkte oder Dienstleistungen zu werben

  • Ihre Präferenzen oder Ihren Benutzernamen auch nach Ihrem gegenwärtigen Besuch wiederzuerkennen

‚Leistungs‘-Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, z. B. welche Seiten Sie besuchen und ob dabei irgendwelche Fehler auftreten. Diese Cookies sammeln keine Daten über Sie, anhand derer Sie identifizierbar wären – alle gesammelten Daten sind anonym und werden lediglich dazu benutzt, die Funktionsweise unter Website zu verbessern, zu verstehen, welche Interessen unsere Nutzer haben und die Wirksamkeit unserer Werbung zu messen. Wir nutzen Leistungs-Cookies, um

  • Statistiken darüber zu liefern, wie unsere Website genutzt wird

  • zu ermitteln, wie wirksam unsere Anzeigen sind (wir nutzen diese Informationen nicht, um an Sie gerichtete Anzeigen bei Ihrem Besuch anderer Websites anzuvisieren)

  • uns durch die Ermittlung auftretender Fehler dabei zu helfen, die Website zu verbessern

  • verschiedene Website-Designs zu testen

Von uns als ‚Leistungs‘-Cookies bestimmte Cookies werden NICHT genutzt, um

  • Daten zu sammeln, die dazu benutzt werden könnten, um bei Ihnen auf anderen Websites für Produkte oder Dienstleistungen zu werben

  • Ihre Präferenzen oder Ihren Benutzernamen auch nach Ihrem gegenwärtigen Besuch wiederzuerkennen

  • An Sie gerichtete Anzeigen auf einer anderen Website anzuvisieren

‚Funktionalitäts‘-Cookies werden genutzt, um Dienstleistungen zu erbringen oder zur Wiedererkennung von Einstellungen, um dadurch Ihren Besuch zu verbessern. Wir nutzen ‚Funktionalitäts‘-Cookies, um

  • von Ihnen gewählte Einstellungen wiederzuerkennen, z. B. Layout, Textgröße, Präferenzen und Farben

  • zu erkennen, ob wir Sie bereits gefragt haben, ob Sie einen Fragebogen ausfüllen möchten

  • Sie als auf unserer Site eingeloggt anzuzeigen

  • Informationen an Partner weiterzugeben, damit diese eine Dienstleistung auf unserer Site erbringen können. Die weitergegebenen Informationen dürfen lediglich zur Bereitstellung der Dienstleistung, des Produkts oder der Funktion und zu keinem anderen Zweck benutzt werden

Als ‚Funktionalitäts‘-Cookies bestimmte Cookies werden NICHT genutzt, um

  • uns auf anderen Websites mit Anzeigen an Sie zu richten

‚Targeting‘-Cookies sind an die von Dritten erbrachten Dienstleistungen geknüpft, z. B. Knöpfe wie ‚Gefällt mir‘ und ‚Teilen‘. Der Dritte erbringt diese Dienstleistungen als Gegenleistung für die Wiedererkennung, dass Sie unsere Website besucht haben. Wir nutzen ‚Targeting‘-Cookies, um

  • uns mit sozialen Netzwerken wie Facebook zu verlinken, die Informationen über Ihren Besuch anschließend nutzen können, um bei Ihnen auf anderen Websites mit Anzeigen zu werben

  • Werbeagenturen Informationen über Ihren Besuch bereitzustellen, um Ihnen Anzeigen präsentieren zu können, die Sie möglicherweise interessieren

Was sind Web-Beacons und wie nutzen wir diese?

Einige unserer Webseiten und E-Mail-Updates enthalten elektronische Bilder, sogenannte Web-Beacons, die auch als Ein-Pixel-GIFs, Clear GIFs oder Pixel-Tags bezeichnet werden. Web-Beacons ermöglichen es uns, die Besucher zu zählen, die unsere Webseiten aufgesucht haben. Bei E-Mails und Newslettern zu Werbezwecken können wir anhand von Web-Beacons feststellen, wie viele Abonnenten die Nachricht gelesen haben. Mit Web-Beacons können wir statistische Informationen zu den Aktivitäten und Features sammeln, für die sich die meisten Kunden interessieren, und somit die Inhalte persönlicher gestalten. Web-Beacons werden nicht eingesetzt, um ohne Ihre Einwilligung auf personenbezogene Daten zuzugreifen.

Was können Sie unternehmen, wenn Sie nicht wünschen, dass Cookies gesetzt werden?

Einstellung Ihres Browsers zur Ablehnung von Cookies

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren möchten, können Sie Ihren Computer so einstellen, dass Sie jedes Mal gewarnt werden, wenn ein Cookie gesendet wird oder alle Cookies über Ihren Browser (z. B. Internet Explorer oder Firefox) deaktiviert werden. Im HILFE-Menü Ihres Browsers finden Sie Hinweise zur korrekten Änderung oder Aktualisierung Ihrer Cookie-Einstellungen

Alternativ können Sie besuchen, wo Sie umfassende Informationen darüber finden, wie dies auf einer Vielzahl von Browsern durchzuführen ist. Außerdem finden Sie Einzelheiten dazu, wie Sie Cookies von Ihrem Computer löschen können, sowie allgemeine Informationen über Cookies. Um zu erfahren, wie dies auf dem Browser Ihres Mobiltelefons durchzuführen ist, sollten Sie die Bedienungsanleitung Ihres Telefons zu Rate ziehen.

Bitte beachten Sie, dass die Einschränkung von Cookies die Funktionsweise der Mars-Websites beeinträchtigen kann.

Was müssen Sie sonst noch wissen?

Wo werden Ihre Daten gespeichert und verarbeitet?

Personenbezogene Daten, die auf unseren Websites und über unsere Dienstleistungen erfasst werden oder die Mars oder Dritte von Ihnen erhalten, können in den Vereinigten Staaten gespeichert und verarbeitet werden bzw. in jedem anderen Land, in dem wir oder unsere Dienstanbieter Einrichtungen unterhalten.

Die Server und Datenbanken, in denen die Daten gespeichert werden, können sich außerhalb des Landes befinden, von dem aus Sie auf die Website zugegriffen haben, und in einem Land, das nicht über die gleichen Datenschutzgesetze verfügt wie das Land, in dem Sie Ihren Wohnort haben. Ihre personenbezogenen Daten können ins Ausland geschickt werden, aber wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung.

Anfragen im Hinblick auf eine Arbeitsstelle können auch an geeignete Unternehmen der Mars-Unternehmensfamilie weitergeleitet werden. Durch Ihren Besuch dieser Website und die Übermittlung von Informationen stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung, Übertragung und/oder Speicherung Ihrer persönlichen Daten zu. Beachten Sie bitte, dass unsere Richtlinien je nach Region unterschiedlich sein können, weshalb Sie beim Besuch einer unserer Websites in einer anderen Region prüfen sollten, ob eine für den jeweiligen Standort spezifische Erklärung existiert.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dafür ein legitimer Geschäftszweck existiert, und in Übereinstimmung mit unseren Datenhaltungsrichtlinien.

Welche Bedingungen gelten in Bezug auf personenbezogene Daten, die öffentlich zugänglich sind (beispielsweise in Chatrooms, Message-Boards oder anderen interaktiven Foren)?

Wir können Chatrooms, Message- oder Bulletin-Boards oder interaktive Bereiche anbieten, in denen Besucher Kommentare oder Informationen zur Unterhaltung unserer Besucher veröffentlichen können. Wenn es einen Chatroom, ein Bulletin- oder Message-Board oder Gelegenheiten für soziale Netzwerke oder andere interaktiven Bereiche gibt, in denen personenbezogene Daten auf dieser Website gepostet werden können, vergewissern Sie sich, dass Sie vor dem Betreten die veröffentlichten Regeln geprüft haben, denn Sie sind ebenso an diese Regeln gebunden wie an unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Regeln für die Teilnahme an interaktiven Features können Alters- und andere Beschränkungen für die Teilnahme umfassen. Alles, was Sie online posten, wird zu öffentlichen Informationen, und wir sind nicht für Inhalt verantwortlich, den Sie freiwillig online posten. Nutzer sollten Vorsicht walten lassen, wenn sie personenbezogene Daten online preisgeben.

Übertragung von Daten

In dem Fall, dass alle oder Teile unserer Vermögenswerte veräußert oder von einer anderen Partei erworben werden oder im Fall einer Zusammenlegung räumen Sie uns das Recht ein, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, zu übertragen.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir haben administrative, physische und technische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten implementiert. Allerdings können keine Sicherheitsmaßnahmen eine hundertprozentige Sicherheit garantieren, weshalb wir Ihnen empfehlen, weitere Maßnahmen zu ergreifen, um sich und Ihre Daten zu schützen, z. B. durch die Installation von auf dem neuesten Stand befindlicher Antivirensoftware, dem Schließen von Browsern nach ihrer Nutzung, der Geheimhaltung Ihrer Login-Informationen und Passwörter und der Sicherstellung, dass Sie die von Ihnen heruntergeladenen Softwareprogramme und Apps regelmäßig aktualisieren, damit stets die neuesten Sicherheits-Features auf Ihren Geräten aktiviert sind.

Internationale Übermittlung von Daten

Wenn Sie uns freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, können wir diese entsprechend den rechtlichen Anforderungen über Grenzen hinweg und von Ihrem Land oder Hoheitsgebiet an andere Länder oder Hoheitsgebiete auf der ganzen Welt an unsere verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften oder an Dritte übermitteln. Mars stützt sich bei der Übermittlung von Daten aus der Europäischen Union an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums im Wesentlichen auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission. Bei Datenübertragungen zwischen der EU und den USA zieht Mars auch den Rahmen des „EU-US Privacy Shield“ (EU-US-Datenschutzschild) für die Übertragung von Daten zwischen der EU und den USA heran.

Unsere Verpflichtung in Verbindung mit dem Datenschutzschild

Mars US und die von ihm kontrollierten US-Tochtergesellschaften nehmen am Rahmen des EU-US-Datenschutzschilds teil und verpflichten sich bei der Verarbeitung aller personenbezogenen Daten, die von der Europäischen Union und vom Europäischen Wirtschaftsraum in die Vereinigten Staaten übertragen werden, die Grundsätze des Datenschutzschilds zu befolgen. Im Rahmen der Grundsätze des Datenschutzschilds besteht die Verantwortung und Haftung von Mars fort, wenn Drittbeauftragte, denen es die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in seinem Namen überträgt, dabei gegen die Grundsätze verstoßen, es sei denn, Mars weist nach, dass es hinsichtlich des schädigenden Ereignisses keine Verantwortung trägt. Mars kann im bestimmten Situationen verpflichtet werden, auf die rechtmäßige Anfrage von Behörden hin personenbezogene Daten offenzulegen, beispielsweise zur Erfüllung von nationalen Sicherheits- oder Rechtsdurchsetzungsanforderungen. Wenn Sie eine Beschwerde oder Anfrage im Zusammenhang mit dem Datenschutzschild haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung; bei Beschwerden, die nicht direkt mit uns beigelegt werden, haben wir die Kooperation mit dem von den europäischen Datenschutzbehörden eingerichteten Gremium beschlossen. Unter bestimmten Umständen berechtigt das Datenschutzschild betroffene Personen, ein verbindliches Schiedsgerichtsverfahren in Anspruch zu nehmen, um nicht anderweitig gelöste Beschwerden beizulegen. Mars US unterliegt den Untersuchungs- und Vollstreckungsbefugnissen der US-amerikanischen Federal Trade Commission (FTC). Wenn Sie Näheres über das Datenschutzschildprogramm erfahren oder unsere Zertifizierung einsehen möchten, besuchen Sie bitte www.privacyshield.gov.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Schauen Sie also regelmäßig auf dieser Seite nach und überprüfen Sie diese Erklärung auf Änderungen. Wir unterrichten Sie über bedeutende Änderungen an dieser Datenschutzerklärung durch Veröffentlichen einer Mitteilung auf unserer Startseite während einer angemessenen Zeitspanne und ändern dementsprechend das Datum unter „Zuletzt aktualisiert“ [(unten)]. Ihre weitere Nutzung unserer Websites im Anschluss an die Veröffentlichung von Änderungen bedeutet, dass Sie die geänderten Bedingungen akzeptieren.

Was sollten Sie tun, wenn Sie Fragen haben, Zugang zu Daten wünschen, diese aktualisieren oder löschen möchten oder sich aus dem Verteiler für zukünftige Mitteilungen austragen wollen?

Wir ergreifen Maßnahmen, um die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Sie können Ihre Mars zur Verfügung gestellten personenbezogenen Kontaktdaten einsehen, korrigieren oder aktualisieren. Manche Mars-Programme ermöglichen eine Online-Ansicht oder -Aktualisierung von personenbezogenen Daten. Bitte prüfen Sie den Ort Ihrer Anmeldung, um zu erfahren, ob Sie dort Ihre Daten einsehen oder aktualisieren können.

Wenn Sie Zugang zu Ihren Daten in unserer Marketing-Datenbank wünschen, diese aktualisieren, ändern, löschen, übertragen oder einschränken (unter Berücksichtigung aller anwendbaren gesetzlichen Ausnahmen) oder die Verarbeitung Ihrer Daten ablehnen, sich aus dem Verteiler für zukünftige Mitteilungen von uns austragen wollen oder Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, klicken Sie bitte hier.

Wenn unsere Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung erfordert, sind Sie möglicherweise berechtigt, Ihre Zustimmung zu widerrufen, indem Sie uns per E-Mail an privacy@effem.com benachrichtigen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Zustimmung keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung Ihrer Daten basierend auf Ihrer vor Ihrem Widerruf erteilten Zustimmung hat. Ferner sind Sie gegebenenfalls berechtigt, Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzulegen. Wir sind darauf bedacht, etwaig auftretende Probleme in Bezug auf unsere Handhabung Ihrer Daten zu lösen, und Sie können uns jederzeit mit Fragen oder Bedenken kontaktieren.

Wie können Sie uns erreichen?

Sie können anhand der folgenden Angaben mit uns Kontakt aufnehmen:

Mars, Incorporated
z. H.: Evie Kyriakides, Global Privacy Officer
Global Privacy Team
Dundee Road
Slough, Berkshire SL1 4LG
E-Mail: privacy@effem.com

Wir setzen uns dafür ein, gemeinsam mit Ihnen etwaig auftretende Beschwerden Ihrerseits hinsichtlich dieser Datenschutzerklärung oder der Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten beizulegen. Bei Bedenken kontaktieren Sie bitte privacy@effem.com, woraufhin Ihre Mitteilung umgehend bearbeitet wird.

Verarbeitung von Daten innerhalb der Europäischen Union

Wir erheben und nutzen innerhalb der Europäischen Union verarbeitete personenbezogene Daten nur im gesetzlich zulässigen Rahmen wie folgt:

  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem berechtigten Interesse liegt: wir können Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise nutzen, um unsere Produkte und Dienstleistungen und den Inhalt unserer Websites zu verbessern, und für Verwaltungszwecke, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

  • Wenn wir unseren Verpflichtungen im Rahmen unseres Vertrags mit Ihnen nachkommen: Wenn Sie beispielsweise entweder als Mitarbeiter oder als Dienstleister für uns tätig sind oder sich bei uns um eine Stelle bewerben, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit Ihrem Arbeitsvertrag oder Ihrer Dienstleistungsvereinbarung verarbeiten. Wenn Sie ein Verbraucher sind, benutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um unseren Verpflichtungen im Rahmen unseres Vertrags mit Ihnen nachzukommen.

  • Wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind: beispielsweise, um dem Gesetz Folge zu leisten, rechtmäßige Abläufe einzuhalten oder rechtmäßige Anfragen zu beantworten, u. a. von Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden.

Zustimmung: Wir stützen uns auf Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke im Einklang mit dem geltenden Recht.

Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien

Einwohner Kaliforniens können nach kalifornischem Recht Mars’ Offenlegung ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für Direktmarketingzwecke ablehnen. Sie können sich jederzeit entscheiden, die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für Marketingzwecke abzulehnen, indem Sie dies schriftlich bei unserer oben angegebenen Kontaktanschrift beantragen oder uns eine E-Mail an privacy@effem.com schicken. Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Opt-out-Option keine Offenlegung für Nichtmarketingzwecke untersagt. Einwohner Kaliforniens können nach kalifornischem Recht ferner einmal jährlich kostenlos eine Liste der Drittparteien, denen wir im vorangegangenen Kalenderjahr personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke offengelegten haben (wenn überhaupt), sowie Angaben zu den Arten von personenbezogenen Daten, die wir diesen Parteien bereitgestellt haben, von uns anfordern und erhalten. Wenn Sie Einwohner von Kalifornien sind und diese Informationen anfordern möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an: privacy@effem.com oder wenden Sie sich schriftlich an die oben aufgeführte Kontaktanschrift. Ersuchen per Telefon oder Fax werden nicht akzeptiert. Die Betreffzeile der E-Mail oder der Briefumschlag und der Inhalt Ihres Ersuchens müssen die Formulierung „Your California Privacy Rights“ (Ihre Datenschutzrechte in Kaliforniern) enthalten und Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse (wenn Sie eine E-Mail-Antwort wünschen) oder Straßenanschrift, Stadt, Postleitzahl (wenn Sie eine Antwort per Post wünschen) aufführen.

Wie wir „Do-Not-Track“-Mitteilungen behandeln

Wir unterstützen keine „Do-Not-Track“-Browsereinstellungen und nehmen derzeitig nicht an irgendwelchen „Do-Not-Track“-Rahmenvereinbarungen teil, die es uns ermöglichen würden, auf Signale oder andere Mechanismen Ihrerseits hinsichtlich der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einzugehen.

Zuletzt aktualisiert: Mai 2017

Im Fall von Diskrepanzen zwischen der englischen Fassung unserer Datenschutzerklärung und einer Fremdsprachenfassung gilt die englische Fassung.