FAQs | Bewerben bei Mars | Studenten und Absolventen | Mars, Incorporated
FAQ & Bewerben bei Mars

Allgemeine FAQs

01. Brauche ich einen Führerschein?
Wir empfehlen Ihnen vor Start bei Mars einen Führerschein zu erwerben. Denn bei vielen unserer Jobs ist es hin und wieder erforderlich, zu anderen Standorten zu reisen oder verschiedene Lieferanten zu besuchen. Daher benötigen Sie einen Führerschein, der entweder EU-weit oder in dem Land gültig sein muss, in dem Sie sich bewerben.

02. Wie viele freie Plätze stehen zur Verfügung?
Jedes Jahr stellen wir etwa zehn Absolventen als Trainees und etwa 50 Praktikanten ein.

 03. Kann ich mich für mehr als ein Programm bewerben?
Sie können sich nur für eines unserer Programme bewerben. Lesen Sie sich die Beschreibung also sorgfältig durch und entscheiden Sie dann, was Ihnen am ehesten entspricht.

04. Wann kann ich mich bewerben?
Zweimal jährlich werden Bewerbungen für unsere Trainee- und Praktikantenprogramme entgegengenommen: im Herbst mit Start im Frühjahr und im Frühjahr mit Start im Herbst. Bitte bewerben Sie sich rechtzeitig, damit Ihre Bewerbung berücksichtigt werden kann.

05. Kann ich mich erneut bewerben, sollte ich beim ersten Mal nicht erfolgreich sein?
Sie dürfen sich gern erneut bewerben, müssen aber warten, bis die Rekrutierung für die nächste Saison beginnt. Überlegen Sie, nach welchen Fähigkeiten wir suchen und wie Sie diese in der Zwischenzeit weiterentwickeln oder stärken könnten.

06. Wie lange dauert der gesamte Bewerbungsprozess?
Vom Zeitpunkt des Eingangs Ihrer Bewerbung bis zum Erhalt eines Angebotes von uns kann der gesamte Prozess bis zu 60 Tage dauern, je nachdem für welches Programm Sie sich bewerben.

07. Bei meiner Bewerbung stoße ich auf technische Probleme. An wen wende ich mich?
Schicken Sie eine E-Mail an enquiry@mars.ambertrack.co.uk. Eines unserer Teammitglieder wird Ihnen helfen.

08. Wie erfahre ich, ob meine Bewerbung bei Ihnen eingegangen ist?
Unser Early Talent Team wird Ihnen eine E-Mail schicken, die bestätigt, dass Ihre Bewerbung eingetroffen ist. Schauen Sie sicherheitshalber auch in Ihren Spam-Ordner.

09. Erstattet Mars die Reisekosten? Ich habe mein Spesenformular verloren, was jetzt?
Ja, wir erstatten die Kosten der Anreise in der Economy-Klasse mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis zu maximal 250 Euro für Absolventen, die sich für ein Traineeprogramm beworben haben, und maximal 150 Euro für Bewerber um einen Praktikumsplatz. Sollten Ihre Reisekosten diesen Betrag übersteigen, setzen Sie sich bitte mit unserem Recruiter in Verbindung. Falls Sie ein neues Spesenformular benötigen, wenden Sie sich bitte an marsearlytalenteu@effem.com. Eines unserer Early Talent Teammitglieder wird Ihnen helfen. Bewahren Sie Ihre Belege sorgfältig auf, denn Sie müssen sie im Original bei uns einreichen. Wir empfehlen die Belege zu kopieren, bevor Sie uns die Originale schicken.

10. Wie kann ich mich auf das Interview und das Assessment Center vorbereiten?
In unserer Rubrik „Bewerben bei Mars“ finden Sie hierzu viele Informationen und Orientierungshilfen.

11. Falls meine Bewerbung bei Mars erfolgreich ist, wann fange ich an?
Als Trainee nehmen Sie Ihre Tätigkeit bei uns entweder am 1. September oder 1. April auf. Das Startdatum für ein Praktikum ist dagegen flexibel. Hier kommt es darauf an, für welches Praktikum Sie sich bewerben.

12. Kann ich meinen Start um ein Jahr aufschieben?
Sie können Ihren Eintritt zwar nicht aufschieben, aber wir rekrutieren Trainees und Praktikanten jedes Jahr aufs Neue. Sie können sich also im folgenden Jahr bewerben, sobald Sie zum Beispiel von Ihrer Weltreise zurückgekehrt sind.

13. Welche Arbeitszeiten sind im Rahmen der Mars Early Talent Programme üblich?
Alle Stellen sind Vollzeitjobs und mit echter Verantwortung ausgestattet. Dabei unterstützen wir Sie durch flexible Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zwischen 38,5 und 40 Stunden, abhängig vom Standort. Im Übrigen gleicht kein Arbeitstag dem anderen. Hier bei Mars legen wir dabei großen Wert auf eine gesunde Work-Life-Balance. Ihr Arbeitspensum wird mal mehr und mal weniger sein. Es liegt in Ihren Händen, wie Sie Ihren Tag einteilen. Wichtig ist, dass Sie den Erwartungen Ihrer Rolle gerecht werden – und sich rechtzeitig bemerkbar machen, wenn es mal zu viel oder zu wenig Arbeit für Sie gibt.

14. Gibt es bei Mars Sportgruppen, denen ich mich anschließen kann?
Sport und andere soziale Aktivitäten gibt es bei Mars viele – nicht nur für Trainees und Praktikanten. Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an verschiedensten Aktivitäten teil – ob am Teamsport nach der Arbeit, an Wohltätigkeitsveranstaltungen und ehrenamtlichen Tätigkeiten oder an Lauftreffs. Alles ist möglich, solange Sie Kollegen finden, die mitmachen wollen!

15. Wo wird mein Standort sein bzw. wo werde ich eingesetzt?
Ganz gleich, ob Sie Absolvent im Traineeprogramm oder Praktikant sind, Sie werden die überwiegende Zeit an einem der nachstehenden deutschen Standorte verbringen. Die Kurzbeschreibungen geben Ihnen einen schnellen Überblick der Vorteile jedes einzelnen Standortes.

Verden (Bremen)
Nur 40 Minuten vom Bremer Stadtzentrum entfernt, befindet sich unser Verdener Standort. Hier finden Sie einen perfekten Mix aus pulsierendem Stadtleben und beschaulicher Ruhe. In Verden ist die europäische Zentrale von Mars Petcare angesiedelt, unser Global Innovation Center, unsere deutsche Petcare Niederlassung sowie unser Food Business. Hier arbeiten Menschen aus 42 Nationen zusammen. Mit einem Tiernahrungswerk und einem Pet Center direkt auf dem Gelände kann es durchaus vorkommen, dass im Büro unverhofft ein netter Hund neben Ihnen Platz nimmt!

Unterhaching (München)
Einfach mit der Metro zu erreichen und nur 20 Minuten von der Innenstadt Münchens entfernt, sind unsere Mars Wrigley Confectionery Mitarbeiter unermüdlich im Einsatz für unsere Kaugummi-, Schokoladen- und anderen Süßwarenmarken. In der Kantine vor Ort werden Frühstück und Mittagessen angeboten, Kaffee, Tee und Wasser gibt es umsonst. Neben Yoga- und Power Plate-Training stehen den Mitarbeitern zudem ein kleines Fitnesscenter und ein Shop zur Verfügung. Außerdem organisieren die Kollegen eine Reihe außerbetrieblicher Aktivitäten.

Köln
Unser hochmodernes Royal Canin Büro liegt im Herzen der Kölner Innenstadt. Genießen Sie Ihre Mittagspause draußen an der frischen Luft, verbringen Sie Zeit mit Kollegen in einem der vielen Restaurants der City oder erfreuen Sie sich am Ausblick von unserer Dachterrasse auf den Kölner Dom. Gut versorgt mit kostenlosem Wasser, Kaffee und frischem Obst geht es zurück an die Arbeit. Natürlich dürfen Sie auch gern Ihren Hund mitbringen!

In 2019 bieten wir in Köln keine Trainee- und Praktikantenstellen an.

Viersen (Düsseldorf)
Nur 30 Minuten von der Innenstadt Düsseldorfs entfernt, weht Ihnen im Viersener Gewerbegebiet nicht selten der herrliche Duft frisch gebackener Kekse und leckerer Schokolade in die Nase. Sie sind am Standort unserer Schokoladenfabrik und unseres Supply Office angekommen. Viersen ist bei unseren Mitarbeitern bekannt für seine ausgezeichnete Kantine und netten Kollegen, die vor Ort gemeinsam die Karnevalstradition pflegen. Helau! Aber aufgepasst: Bei der frei verfügbaren Schokolade isst man schnell mal zu viel des Guten.

Absolventen-FAQs

1. Welche Eintrittsvoraussetzungen gelten für das Traineeprogramm?
Für alle unsere Programme wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Gesamtnote von 2,5 oder besser vorausgesetzt. Kommen Sie aus dem Ausland oder haben dort studiert, prüfen Sie zunächst, ob Ihre Noten umgerechnet unsere Mindestanforderungen erfüllen. So oder so, wir werden Ihnen Bescheid geben. Bei einigen Programmen wird ein Abschluss in einem bestimmten Fachgebiet verlangt. Zudem erwarten wir fließende Englischkenntnisse sowie die Bereitschaft zur deutschlandweiten Mobilität für unsere Mars Leadership Experience bzw. europaweiten Mobilität für unsere Mars Finance Leadership Experience und unsere Mars Procurement Leadership Experience.

2. Nehmen Sie auch internationale Bewerber an? Wenn ja, bieten Sie Unterstützung bei der Beantragung einer Arbeitserlaubnis oder eines Visums an?
Wenn Sie aus einem EU-Land kommen, brauchen Sie weder Arbeitserlaubnis noch Visum. Generell berücksichtigen wir auch Bewerber, die noch eine Arbeitserlaubnis brauchen, um hier in Deutschland zu arbeiten. Allerdings gibt es keine Garantie dafür, ob ein Antrag auf Visum oder Arbeitserlaubnis genehmigt wird oder nicht.

3. Wie viel Gehalt bekomme ich?
Das Einstiegsgehalt für unsere Trainees beträgt aktuell 52.000 € pro Jahr, zuzüglich 10 Prozent variabler Gehaltsbestandteile in Form eines Company Performance Bonus. Individuelle, leistungsbezogene Gehaltserhöhungen gibt es gegebenenfalls nach Abschluss einer Station bzw. eines Einsatzes.

4. Bieten Sie Unterstützung beim Umzug an?
Wir bieten unseren neuen Trainees Umzugsunterstützung (Relocation Support) an, die darauf angelegt ist, Ihnen bei den Kosten für einen Ortswechsel und Umzug unter die Arme zu greifen. Dieses Hilfspaket beinhaltet die Unterstützung durch einen von Mars bevorzugten Dienstleister und die Erstattung einer Makler-/Vermittlergebühr. Außerdem erhalten Sie ein volles Monatsgehalt als Relocation Bonus. Diesen Betrag, der Ihnen mit dem ersten Gehalt überwiesen wird, können Sie beliebig verwenden. Wir bieten keine Firmenunterkünfte bzw. Betriebswohnungen an.

5. Wie geht der Wechsel zwischen den Einsätzen bzw. Stationen innerhalb des Traineeprogramms vonstatten? Kann ich den Standort wählen?
Flexibilität – unsererseits und Ihrerseits – ist entscheidend für unsere Programme. Sie können jederzeit auf uns zählen, wenn Sie Unterstützung brauchen, um Ihre Ziele zu erreichen. Im Gegenzug erwarten wir von Ihnen Flexibilität in der Standortfrage. Jedes Programm wird intern von einer Hauptkontaktperson betreut, die während Ihrer Einsätze mit Ihnen zusammen den logischen nächsten Schritt plant. Das erfolgt immer in einem Einzelgespräch. Denn schließlich haben auch Sie ganz individuelle Ambitionen. 

6. Bekomme ich im Rahmen des Traineeprogramms die Gelegenheit, im Ausland zu arbeiten?
Das kommt darauf an: einerseits auf das Programm – manche sehen eine Station im innereuropäischen Ausland vor – und andererseits auf den Job. Sobald Sie unser Programm abgeschlossen haben, werden Sie feststellen, dass wir sehr viele Möglichkeiten bieten, um international tätig zu werden. Mehr Trainees als je zuvor ergreifen nach erfolgreicher Beendigung Ihres Programms die Chance, für uns im Ausland zu arbeiten.

7. Bekomme ich nach Abschluss des Programms eine Daueranstellung?
Generell sieht unser Plan vor, dass unsere Trainees in eine neue, feste Managementposition wechseln, sobald das Traineeprogramm absolviert worden ist. Danach liegt es weitgehend in Ihrer Hand, wohin Ihr Karriereweg Sie als nächstes führt. Im Laufe des gesamten Traineeprogramms finden regelmäßig Gespräche zur Überprüfung und Verfolgung Ihrer Entwicklung, zu Ihren Fortschritten und nächsten Schritten statt – und außerdem werden Sie kontinuierlich von Ihren Vorgesetzten und Mentoren unterstützt.

Praktikums-FAQs

1. Welche Eintrittsvoraussetzungen gelten für das Praktikumsprogramm?

Sie sollten auf einen Studienabschluss mit einer Note von 2,5 oder besser hinarbeiten. Kommen Sie aus dem Ausland oder haben dort studiert, prüfen Sie zunächst, ob Ihre Noten umgerechnet unsere Mindestanforderungen erfüllen. So oder so, wir werden Ihnen Bescheid geben. Bei manchen Praktika ist ein Abschluss in einem bestimmten Fachgebiet erforderlich.

2. Nehmen Sie auch internationale Bewerber an? Wenn ja, bieten Sie Unterstützung bei der Beantragung einer Arbeitserlaubnis oder eines Visums an?
Wenn Sie aus einem EU-Land kommen, brauchen Sie weder Arbeitserlaubnis noch Visum. Allerdings können wir keine Unterstützung für Visaformalitäten anbieten. Leider können wir Bewerbungen von Personen, die zum Zeitpunkt der Bewerbung keine Arbeitserlaubnis in Deutschland haben, nicht berücksichtigen.

3. Wie viel Gehalt bekomme ich?
Je nach Art des Praktikums liegt das Gehalt aktuell zwischen 1.000 und 1.500 Euro pro Monat. Bei Praktika ist keine Umzugsunterstützung (Relocation Support) vorgesehen.

4. Kann ich während des Praktikums bei Mars meine Abschlussarbeit schreiben?

Nach erfolgreichem Abschluss des Praktikums bei Mars besteht die Möglichkeit, dass Sie als Werksstudent bei uns in Teilzeit weiterarbeiten, während Sie Ihre Abschlussarbeit schreiben.

5. Ich habe mein Praktikum abgeschlossen. Kann ich dann auf kurzem Weg mit dem Traineeprogramm durchstarten?
Das ist sehr gut möglich – und auch für uns bei Mars wichtig. Während Ihrer Zeit bei uns werden wir mit Ihnen und Ihrem Vorgesetzten Gespräche führen, um herauszufinden, welcher weitere Weg für Sie am sinnvollsten ist. Sollten Sie sich für eines unserer Trainee- oder Werksstudentenprogramme bewerben wollen, während Sie Ihr Studium zum Abschluss bringen, werden wir für Sie ein Assessment Center organisieren, bevor Ihr Praktikum beendet ist. Allerdings haben Sie ja schon einen guten Start hingelegt. Warum? Sie haben bereits über einen längeren Zeitraum für uns gearbeitet und sich gut bewährt – und das ist schließlich sehr aussagekräftig.

BEWERBEN BEI MARS

Mit der richtigen Bewerbung überzeugen

Überlegen Sie sich gut, welches Programm für Sie das richtige ist, denn Sie können sich nur für eines unserer Programme bewerben. Selbstverständlich haben Sie nach erfolgreichem Abschluss des Programms die Wahl, wie es für Sie bei uns weitergehen soll. Wichtig bei Mars ist aber zunächst einmal, einen guten Start hinzulegen. Also wägen Sie sorgsam ab, welches Programm am besten zu Ihnen passt – und ob Sie eher zum Spezialisten oder zum Generalisten tendieren. Zweitens ist die Abgabefrist für die Bewerbung nicht in Stein gemeißelt. Wenn wir genügend neue Mitarbeiter gefunden haben, nehmen wir keine Bewerbungen mehr an. Also: Je früher Sie sich bewerben, umso besser! 

Wenn Sie ein Programm gefunden haben, an dem Sie besonders interessiert sind, haben Sie die erste Hürde genommen und können mit Ihrer Bewerbung beginnen. Bei Programmen, für die mehrere Standorte in Frage kommen, achten Sie in den FAQs bitte auch auf die Beschreibung der Standorte mit ihren individuellen Vorteilen. Bevor Sie damit loslegen, folgen hier einige Informationen, damit es mit der Bewerbung auf Anhieb funktioniert. Dazu müssen Sie sich zunächst online registrieren und ein Profil erstellen.

Schritt 1:
Sie haben sich für ein Programm entschieden, ein Profil angelegt und sich mit allen Details registriert? Dann kann Ihre Reise bei Mars beginnen. Sobald Sie auf „Jetzt bewerben“ klicken, müssen Sie Ihr ganzes Können unter Beweis stellen und überzeugend begründen, warum Sie Mitarbeiter bei Mars werden wollen. Dieser erste Schritt beinhaltet drei Kompetenzfragen, die uns zeigen, ob Sie über die Fähigkeiten verfügen, um die es uns primär geht.
 
Seien Sie also gut darauf vorbereitet, zu erläutern, warum Sie für uns arbeiten wollen und welche Aktivitäten Sie neben Ihrem Studium noch ausüben. Das alles muss in einem Durchlauf passieren. Also vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren Lebenslauf und andere Materialien, die Ihnen helfen könnten, zur Hand haben. 

Schritt 2: 
Im nächsten Schritt folgt ein kognitiver Online-Test zur Einschätzung Ihres Zahlenverständnisses und Ihres logischen Denkens. Ihr Ergebnis wird an denen der anderen Absolventen gemessen. Bevor Sie jedoch loslegen, versuchen Sie sich an Übungstests im Internet. 
 
Schritt 3: 
Sie sind uns positiv aufgefallen. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, an dem Sie zu einem digitalen Interview eingeladen werden. Datum und Uhrzeit stimmen wir gemeinsam ab. Ihnen werden drei Fragen gestellt und Sie werden gebeten, Ihre Antworten aufzuzeichnen. Keine Sorge, Sie werden genug Zeit haben, über jede Frage nachzudenken, bevor Sie antworten. Rufen Sie sich vor diesem Interview ins Gedächtnis, welche Erfahrungen Sie bislang schon gesammelt und was Sie daraus gelernt haben. Und bitte: Bleiben Sie sich treu. Seien Sie ehrlich und aufrichtig. Sagen Sie nichts, nur, weil Sie glauben, dass wir genau das hören wollen.

Schritt 4 (betrifft ausschließlich Trainee- nicht aber Praktikantenprogramme)
Schließlich werden Sie zu einem Vorstellungsgespräch mit einem unserer Mars Vorgesetzten per Skype eingeladen. Im Rahmen des Gespräches wollen wir mehr über Sie und über Ihre fachlichen Fähigkeiten erfahren.

Schritt 5: 
Gute Neuigkeiten: Sie haben die letzte Runde im Assessment Center erreicht! Hier müssen Sie im Laufe eines Tages mehrere Praxisaufgaben erledigen. Dies könnte eine Gruppenübung beinhalten, eine Fallstudie oder eine Präsentation. Zuletzt folgt ein Vorstellungsgespräch mit einem Mars Senior Manager.