Women of Mars | Mars, Incorporated
Women of Mars

Gleiche Chancen als gemeinsame Verantwortung. Diversity und Inclusion sind bei Mars gelebter Alltag

Join the Network!

Diversity und Inclusion sind nicht neu für uns. Gleiche Chancen für alle verstehen wir bei Mars als eine gemeinsame Verantwortung, sowohl von unseren weiblichen als auch männlichen Mitarbeitern. Unsere Fünf Prinzipien bilden die Grundlage hierfür. Anstatt andere auszugrenzen, nutzen wir bei Mars unsere Ähnlichkeiten und Unterschiede zu unserem eigenen Vorteil. Dabei wissen wir: Gute Teamarbeit erfordert, unsere einzigartigen Eigenschaften gegenseitig zu verstehen, zu akzeptieren und zu schätzen. Mars schafft das Umfeld, in dem das möglich ist. Jede(r) kann er/sie selbst sein und dabei seinen vollen Beitrag zum Team leisten.

Diversity und Inclusion: Der Schlüssel zum Erfolg

Abgesehen von moralischen und ethischen Aspekten, sind Diversity und Inclusion auch wettbewerbsentscheidend. Ein höheres Unternehmenswachstum hängt eng mit der Vielfalt der Mitarbeiter und einer inklusiven Unternehmenskultur zusammen. Unternehmen, die den besten Fortschritt bei der Förderung von Frauen erzielten, übertrafen den durchschnittlichen Branchenumsatz sogar um 46 Prozent. Ein besserer Zugang zu einem größeren Pool an Talenten bringt eben mehr kluge und kreative Köpfe zusammen, führt zu mehr Innovation und trägt somit zum nachhaltigen Unternehmenserfolg bei.

Daher lautet unsere Mission: Der Vorreiter beim Thema Gender Diversity sein!

Die Talent-Pipeline von Mars besteht bereits heute weltweit zu rund 42 Prozent aus Frauen. Durch unser „Women of Mars Associate Network“ fördern wir Diversity im gesamten Unternehmen und tragen somit auch zu einem höheren Anteil von Frauen in Führungspositionen bei. Das spiegelt sich auch in unseren Zahlen wider: Über die Hälfte der oberen Führungsebene von Mars Deutschland sind heute Frauen! Vom Vertrieb und der Forschung über das Supply Chain Management, den Finanzen bis hin zur Tiermedizin setzen sich Frauen bei Mars tagtäglich erfolgreich für unsere gemeinsamen Unternehmenswerte ein. Schon heute beobachten wir, dass sich immer mehr „Women of Mars Networks“ über unterschiedliche Standorte und Bereiche hinweg formieren: Virtuelle Netzwerke oder Aktionen zum „live“ Netzwerken, über die sich Associates – sowohl Frauen als auch Männer – darüber austauschen, wie bei Mars Fortschritte im Hinblick auf Diversity und Inclusion erzielt werden können.

Wir fördern ein Umfeld, das die Frauen von Mars inspiriert und darin unterstützt, ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen.

Gemeinsam ist man (noch) stärker! Daher wollen wir Teams mit einem ausgeglichenen Geschlechteranteil und sind davon überzeugt: Wenn wir dieses Ziel erreichen, können wir auch andere Barrieren überwinden. Was wir hierfür tun? Wir stellen unsere HR-Prozesse auf den Prüfstand und nehmen sie unter die „Diversity-Lupe“. Wir unterstützen Frauen darin, den Job und das Privatleben unter einen Hut zu bringen. So ermöglicht es bespielsweise unser Familien Service, unseren Mitarbeiterinnen, eine bessere Work-Life-Balance zu finden. Flexible Arbeitszeiten und die Option im Homeoffice zu arbeiten erleichtern es, den Arbeitsalltag auf die individuellen Bedürfnisse abzustimmen. Zudem stehen wir unseren Associates durch unsere Mentoring-Programme in problematischen Situationen zur Seite und legen besonders Wert auf regelmäßige Fortbildungen und Entwicklungschancen. Inclusive Leadership Trainings unterstützen gleichzeitig eine wertschätzende Führungskultur, die Diversity und Inclusion aktiv fördert. Und wir gehen über die Grenzen unseres Unternehmens hinaus, z.B. durch unsere Partnerschaft mit dem LEAD-Network, das sich für Vielfalt in Unternehmen und die Förderung von Frauen in der Konsumgüterbranche einsetzt. Worauf wartest du also noch?

Stimmen von Frauen

Lies nach, wie wir Diversity und Inclusion bei Mars leben.