press release
Mars News

„Lieben heißt teilen“

Zusammen mit Pedigree und Whiskas den Deutschen Tierschutzbund unterstützen

01.06.2018

Alles behalten oder etwas abgeben, das ist hier die Frage. Ganz klar: Abgeben, denn teilen hilft. Seit über 25 Jahren unterstützen Pedigree und Whiskas gemeinsam mit dem Deutschen Tierschutzbund notleidende Tiere. Auch dieses Jahr rufen die beliebten Marken deutschlandweit Tierfreunde auf, sich wieder aktiv für Hunde und Katzen einzusetzen. Von der Aktion unter dem Motto „Lieben heißt teilen“ profitieren alle Beteiligten: Frauchen, Herrchen, die eigenen Tiere und vor allem: Tiere in Not.

Teilen und dabei helfen ist ganz einfach: Im Zeitraum der Welttierwochen 2018 vom 06. August bis zum 06. Oktober kaufen Tierfreunde Produkte von Pedigree und/oder Whiskas im Wert von zehn Euro und können entscheiden, ob sie bis zu fünf Euro spenden, den Betrag teilen oder das Geld wiederbekommen möchten. Dazu laden sie den Kassenbon unter www.welttierwochen.de hoch und können dann über einen Schieberegler bestimmen, ob und wie viel sie spenden möchten. Tierfans erkennen die Aktion im Handel an den großen Herzen in Gelb und Lila.

Mit den Aktionsprodukten können Frauchen und Herrchen auch ihren eigenen Vierbeinern etwas Gutes tun. Sowohl Pedigree als auch Whiskas stehen für leckeres und ausgewogenes Futter in bester Qualität, das zu den individuellen Bedürfnissen von Hunden und Katzen in jedem Alter passt.

Weitere Informationen zum gemeinsamen Engagement von Pedigree, Whiskas und dem Deutschen Tierschutzbund finden Tierfreunde unter www.welttierwochen.de. Lieben heißt teilen – und Tiere in Not können jede Unterstützung gut gebrauchen.


Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF.