Forschung & Innovation | Mars, Incorporated
Mars: Forschung & Innovation

LANGFRISTIGE AUSRICHTUNG

WELTWEIT ARBEITEN WISSENSCHAFTLER BEI MARS DARAN, NEUE STANDARDS FÜR NACHHALTIGKEIT UND RESSOURCENEFFIZIENZ ZU ENTWICKELN.

Mars ist seit 1911 im Geschäft - und wir möchten auch die nächsten 100 Jahre erfolgreich sein. Forschung und Innovation spielen dabei eine wichtige Rolle. Nur so erreichen wir ein nachhaltiges Unternehmenswachstum und bewältigen gleichzeitig globale Herausforderungen im Hinblick auf Gesundheit, Ernährung und Klimawandel. Alles im Sinne der Fünf Prinzipien von Mars.

An unseren Standorten forschen Wissenschaftler auf den Gebieten der Pflanzenkunde, der Gesundheit und Ernährung von Mensch und Tier, der Materialwissenschaft und der IT-basierten Wissenschaften. Denn wir wollen nicht nur unsere Produkte fortlaufend verbessern, sondern auch unsere Unternehmensbereiche – von den Lieferketten bis zum Kundenservice.

ZUSAMMENARBEIT UND PARTNERSCHAFT

Forschung und Innovation ist immer Teamarbeit und basiert auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit. Wir haben eine viel bessere Chance globale Herausforderungen, wie Ernährungsunsicherheit und Klimawandel, zu bewältigen, wenn wir unsere Ressourcen und Expertisen mit anderen Forschern, Unternehmen, NGOs, Behörden und der Öffentlichkeit teilen. Zum Beispiel untersuchen wir in Kooperation mit verschiedenen Organisationen wie dem EU FLAVIOLA-Konsortium und der Harvard Medical School seit mehr als 20 Jahren die positiven Wirkungen von Kakaoflavonolen auf die Gesundheit.

FORSCHUNG BEI MARS

Unsere Wissenschaftler und Mitarbeiter betreiben Grundlagenforschung in vielen Disziplinen, darunter Pflanzenkunde, Veterinärwissenschaften, Ernährung und Mikrobiologie. Gemäß dem Prinzip der Gegenseitigkeit teilen wir bei Mars unsere Erkenntnisse mit anderen, damit wir gemeinsam mehr erreichen. Dabei arbeiten wir intensiv mit weltweit führenden Wissenschaftlern von Hochschulen und aus der Industrie zusammen.

Zu unseren Projekten und Initiativen gehören:

  • Eigene Labore und Forschungseinrichtungen, wie das globale Forschungs- und Lehrzentrum für Lebensmittelsicherheit (Global Food Safety Center) in China, welches daran arbeitet, das Verständnis und auch die Standards für Lebensmittelsicherheit auf globaler Ebene, durch Forschung und Wissensaustausch zu erhöhen. Oder das Mars Center for Cocoa Science in Brasilien, das weltweit führend in der Forschung zur Züchtung von Kakao, zu Agroforstsystemen und artenreichen Umgebungen ist.
  • Das von uns gegründete „Afrikanische Konsortium für vernachlässigte Nutzpflanzen” (African Orphan Crops Consortium (AOCC)), welches der Öffentlichkeit die Genome von 101 afrikanischen Nutzpflanzen zur Verfügung stellt, damit Wissenschaftler widerstandsfähigere Nahrungspflanzen züchten können.
  • Unsere Partnerschaft mit der Lindauer Nobelpreisträgertagung. Die Tagung fördert als international anerkanntes Forum den wissenschaftlichen Austausch zwischen Nobelpreisträgern und führenden jungen Wissenschaftlern aus der ganzen Welt.

WORAN WIR ARBEITEN

LEBENSMITTELSICHERHEIT

Lebensmittelsicherheit geht uns alle an: Verbraucher, Unternehmen und Regierungen. Auch wir bei Mars sind der Überzeugung, dass Lebensmittelsicherheit eine der Grundlagen der Ernährungssicherung ist. Diese ist nach Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) dann gegeben, wenn alle Menschen jederzeit Zugang zu ausreichenden, sicheren und nahrhaften Lebensmitteln haben. So ist es das Ziel des Mars Global Food Safety Center das globale Verständnis von Lebensmittelsicherheit zu fördern. Mikrobiologen arbeiten dort an wegweisenden neuen Techniken, um das Verhalten von Krankheitserregern in der Nahrungsmittelkette zu verstehen.

Hier erfahren Sie mehr über Lebensmittelsicherheit bei Mars.

GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN

Wissenschaftler von Mars beschäftigen sich mit den Gebieten Ernährung, Genomik und Genetik, um die positiven Auswirkungen bestimmter Nahrungsmittel und landwirtschaftlicher Praktiken auf die menschliche Gesundheit zu erforschen.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Forschung zu Gesundheit und Wohlbefinden.

UMWELT

Die Menschheit lebt bereits weit über ihre Verhältnisse. Viele Ressourcen auf der Erde sind begrenzt. Rechnerisch wären heute 1,5 Erden nötig, um unseren Bedarf auch in Zukunft zu decken. Bis 2050 sind es sogar drei. Angesichts dieser Entwicklung und der Bedrohung durch den Klimawandel wollen Wissenschaftler von Mars dazu beitragen, nachhaltige Lösungen zum Umweltschutz zu finden.

Hier erfahren Sie mehr über unsere neuesten Umwelt-Projekte.

PETCARE

In Großbritannien unterhalten wir mit dem WALTHAM® Forschungszentrum für Heimtierernährung eine der weltweit führenden wissenschaftlichen Institutionen auf dem Gebiet der Ernährung und der Gesundheit von Heimtieren wie Hunde, Katze, Pferde, Vögel oder Fische.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Forschung im Bereich Petcare.

ZAHNGESUNDHEIT

Bei Mars Wrigley Confectionery erforschen wir seit 1930, damals noch unter dem Namen Wrigley, die positiven Auswirkungen von zuckerfreiem Kaugummi auf die Zahngesundheit. Wir nutzen unsere 90-jährige Erfahrung in der Mundpflege, um die Wissenschaft hinter dem Kauprozess zu verstehen und so Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, ihre Mundgesundheit durch das Wrigley Oral Healthcare Programm zu verbessern.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Forschung im Bereich Zahngesundheit.

INNOVATION BEI MARS

Wir bei Mars verfolgen langfristige Innovationsziele, um die großen Herausforderungen der Zukunft zu meistern – von der Sicherung einer nachhaltigen Rohstoffversorgung und der Steigerung der landwirtschaftlichen Produktivität bis zur Anpassung an den Klimawandel und der Bewältigung der Unternährung in den Entwicklungsländern.

„Corporate Innovation“
2013 hat Mars die interne Organisation „Corporate Innovation“ geschaffen: Durch dieses weltweite Netzwerk von Mitarbeitern können wir wissenschaftliche Entdeckungen schneller in nachhaltige Innovationen umsetzen.

„Mars Catalyst“
Mars Catalyst ist unser eigener „Think Tank“. Seit fünf Jahrzehnten wandeln wir mit diesem Netzwerk Theorien in praktisch umsetzbare Lösungen für die schwierigsten Herausforderungen um. Mars Catalyst ist ein stetig wachsendes multidisziplinäres Netzwerk wissenschaftlicher Vordenker verschiedenster Fachbereiche aus den USA, Europa und Asien.